Autorinnen und Autoren

Kathrin Passig ist im Studienjahr 2014/15 als Observer-in-Residence an der ZHdK zu Gast. Ihre Beobachtungen wird sie via Blog und Twitter kommentieren. Kathrin Passig ist 1970 in Deggendorf, Bayern geboren und lebt seit 1991 in Berlin. Sie studierte Germanistik und Anglistik und ist heute als Journalistin, Web-Entwicklerin, Buchautorin und Bloggerin tätig. 2006 gewann sie mit dem Text «Sie befinden sich hier» den Ingeborg-Bachmann Preis. Ihre Beiträge erschienen u.a. in der ZEIT, Berliner Zeitung, GEO, c’t, Merkur, Spiegel Online, NZZ und der Süddeutschen Zeitung. Sie gilt als Expertin für Social Media im deutschsprachigen Bereich.

Janine Schiller ist Dozentin für Kulturpublizistik im Master Art Education an der ZHdK. Zudem ist sie ist verantwortlich für die Publikationen zum Toni-Areal: Ein Themenheft von Hochparterre, das zur Eröffnung des neuen Hochschulcampus erscheint, den Toniblog, der den Einzug und das sich Einrichten am neuen Ort dokumentiert sowie eine Buchpublikation zur ZHdK am neuen Standort, die für 2016 geplant ist. Janine Schiller hat Volkskunde, Sozialgeschichte und Philosophie an der Universität Zürich studiert und ein Nachdiplomstudium in Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich. Sie forscht, lehrt und publiziert zu Themen der Stadtentwicklung, zu Architekturausstellungen und Wohnen.

Katharina Nill ist als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Publikationen zum Toni-Areal an der ZHdK beschäftigt. Im Rahmen dessen verantwortet sie die Konzeption, Redaktion, eigene Beiträge sowie den Grossteil der Fotografien für den Toniblog. Katharina Nill studierte Philosophie & Kulturreflexion (Universität Witten/Herdecke) sowie Kulturpublizistik (Zürcher Hochschule der Künste) und ist neben der ZHdK auch für das Migros-Kulturprozent Online als Redaktorin, Lektorin und Journalistin tätig. Beiträge von ihr erschienen u.a. in der NZZ am Sonntag, in Saiten und auf www.kulturpublizistik.ch.