Project X von Nadir Ak

Project X (Juni 2020) ist die Abschlussarbeit des Theaterpädagogen Nadir Ak an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Es untersucht spielerisch und reflexiv die Leitfrage „Warum Jugendliche aus Osteuropa und Asien in der Schweiz weniger mit Kunstformaten, wie z.B. Theater in Berührung kommen“ mit 4 Spielern aus den genannten Regionen. Nebst der Leitfrage beschäftigten sich die Spieler mit dem Thema Erinnerungen, ihrer Freundschaft und ihrem Verständnis von Kunst/ Theater. Der Dokumentarfilm besteht aus 2 filmisch festgehaltenen Proben vor Covid-19 und den Spieler-Kommentaren zum Film nach dem Lockdown.
Link zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=yGUZVYza_Uk  
Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=imDx0kriMCs&t=2173s