ZDOK.14

You Talking to Me – Interview und Interaktion im Dokumentarfilm

Die gefilmten Interaktionen zwischen den Menschen hinter und
vor der Kamera sind für viele Dokumentarfilmschaffende das Kerngeschäft: Mit ihnen bauen sie Erzählungen, erarbeiten Konflikte und erreichen emotionale Tiefe.

Programm ZDOK.14 (pdf)


Christian Iseli

You Talking to Me: Formen der Interaktion im Dokumentarfilm

Der Profilleiter Realisation Dokumentarfilm im Master of Arts in Film und Leiter des Forschungsschwerpunkts Filmwissen/Filmerfahrung an der ZHdK, führt aus einer praxisnahen Perspektive in das Tagungsthema ein.

Video Ι Christian Iseli


Patrik Sjöberg

Money Shots: Remarks On Watching People Crying in Documentary

Patrik Sjöberg is an assistant professor at the Karlstad University in Sweden. In his talk he focuses on the cultural and social constructions of what – seemingly – cannot be faked: people crying on camera. Like the money shots in pornographic films, tears in documentary films have a high value in themselves.

Video Ι Patrik Sjöberg


Bella Honess Roe

The Disembodied Voice in Animated Interview Documentaries

Bella Honess Roe is a film scholar and lecturer at the University of Surrey, England. At the ZDOK conference she spoke about the expressive potential of disembodied voices as audiences tend to pay more attention to them in the absence of a ‘real’ body, but also because the lack of body lends the voice a particular significance.

Video Ι Bella Honess Roe


Tanja Stöcklin

Künstlerische Abstraktion: Die Arbeitsmethode bei VATERS GARTEN

Anstelle des im April 2014 verstorbenen Peter Liechti erläuterte Tania Stöcklin, die Editorin von VATERS GARTEN, im Gespräch mit Christian Iseli den Prozess der Transformation vom dokumentarischen Protokoll zu den Kunstdialogen der Hasenfiguren.

Video


Marius Born, Sabine Gisiger

Zu wem sprechen «Sprechende Köpfe»

Sabine Gisiger erörtert zusammen mit Patrik Sjöberg, Dan Krauss, Marina Razbezhkina, Bella Hoeness Roe und dem Leiter der Redaktion Dokumentarfilm des Schweizer Fernsehens, Marius Born, zusammenfassend die Frage, inwiefern Interviewmethoden die Authentizität von dokumentarischen Filmen beeinflussen.

Video


Redaktionsgruppe: Sabine Gisiger, Marille Hahne und Christian Iseli (Leitung)