ZDOK.19 mit Alexander Nanau.
ZDOK.21 findet am Freitag, 26. März 2021, im Theater der Künste an der Gessnerallee in Zürich statt, mit zusätzlichen Workshops am Samstag, 27. März 2021 an der ZHdK.
Das Thema ist der Ton im Dokumentarfilm. Mehr Infos folgen demnächst.

Ich höre was, was du nicht siehst.

ZDOK.21 rückt die Tongestaltung im Dokumentarfilm in den Fokus. Die emotionale Wirkung, der Einfluss auf das Storytelling, sowie filmhistorische Entwicklungen und wahrnehmungspsychologische Erkenntnisse zur Wirkung von Musik und Sounddesign im dokumentarischen Kontext werden beleuchtet und diskutiert. Internationale Filmemacher*innen und Filmwissenschaftler*innen (u.a. Midge Costin, Andreas Wagenknecht, Jerry Rothwell, Nainita Desai, Roman Hodler, Oscar von Hoogevest) geben Einblick in ihre Auseinandersetzung und Gestaltung von Ton im Dokumentarfilm.